Seniorenkreis

Fahrt zum Kloster  „Münsterschwarzach“ am Dienstag, 03.Mai 2022

Liebe Mitglieder und Freunde des Diakonievereins Lanzendorf!

Hoffnungsvoll blicken wir darauf, dass wir unsere bereits im Mai 2020 geplante Fahrt nach Münsterschwarzach, am 03.Mai 2022 nachholen können. Welche Regelungen zum Zeitpunkt der Fahrt gelten, werden wir Ihnen rechtzeitig mitteilen.

Die geplante Fahrt führt uns ins Mainfränkische nach Schwarzach  in die Abtei  Münster-schwarzach. Schon aus der Ferne ragen die vier Türme der Abtei Münsterschwarzach am Horizont auf. Seit über 1.200 Jahren leben und arbeiten hier Benediktiner Mönche. Die Abtei Münsterschwarzach liegt zwischen Geroldshofen und Volkach, rund 23 Kilometer östlich von Würzburg und gehört zu den wichtigsten Klöstern der Benediktiner in Deutschland.
Pater Anselm Grün ist in diesem Kloster Mönch der Benediktinerabtei und vielen bekannt durch seine spirituellen Bücher.

    Vorgesehenes Programm:
·    Ankunft im Kloster ca. 11.15/11.30 Uhr
·    12 Uhr Mittagsgebet in der Klosterkirche mit allen im Kloster
    anwesenden Mönchen (ca 20 Minuten)
·    anschließend Imbiss/Brotzeit von der Klostermetzgerei und -Bäckerei.
·    Um 14 Uhr Führung: Am Anfang der Führung wird uns ein 30minütiger  
    Klosterfilm gezeigt, bei dem wir auch Einblicke in den Alltag der Abtei
    bekommen und danach ein ca 30minütiger Rundgang. Die
    Gesamtdauer der Führung  gut 60 Minuten.
·    Es besteht auch die Möglichkeit die Buchhandlung „Buch und Kunst im
    Klosterhof“ zu besuchen. Sie bietet nicht nur ein breites Sortiment von
    Büchern an, sondern auch handgefertigten Schmuck aus der eigenen
    Gold- und Silberschmiede, Kerzen, Porzellan usw.

Abfahrt:
09.45 Uhr Lindla, Gössenreuth,
09.50 Uhr Einfahrt zur Schulstraße, Lanzendorf
09.55 Uhr Bushaltestelle am Main, Lanzendorf
10.00 Uhr Bushaltestelle gegenüber der Mainapotheke
Rückkunft ca. 19.00 Uhr

Kosten: 25,00 €
(im Preis sind enthalten: Fahrtkosten, Trinkgeld für Fahrer, Führung und Brotzeit)

Auskunft erteilt: Waltraud Aßmann, Telefon: (09273) 1436

Änderungen vorbehalten!