Seniorenkreis

Rückblick

Ausflug nach Münsterschwarzach am 3. Mai 2022 - Nachlese

Bei herrlichem Frühlingswetter  starteten die Mitglieder und Freunde des Diakonievereins Lanzendorf eine Fahrt  ins  Kloster nach Münsterschwarzach. Schon aus der Ferne ragen die vier Türme der Abtei Münsterschwarzach am Horizont auf. Die Abtei Münsterschwarzach ist ein Benediktinerkloster mit 1200jähriger Tradition. Aktuell gehören zur Gemeinschaft ca 80 Mönche. Das Bild zeigt einen Teil der Fahrtteilnehmer mit Bruder Alfred, der uns auch durch das Klostergelände führte. Die Führung begann mit einem Klosterfilm, bei dem wir umfassende Informationen über den Alltag und über die Arbeit und das Wirken im Kloster anschaulich dargeboten bekamen. Anschließend konnten wir, zum Abschluß der Führung,   bei einem Rundgang  u.a. den blühenden Klostergarten bewundern. Nach dem Abendessen führte uns die Heimfahrt durch die wunderschöne Naturlandschaft des Steigerwaldes, was für viele Naturliebhaber der krönende Abschluß des harmonisch verlaufendes Ausfluges war.