Friedensgebet

 

Wir wissen nicht, wie die Lage in der Ukraine sich weiter entwickelt. Selbst wenn Waffenruhe einkehrt, was wir alle uns wünschen, ist es sicher noch ein weiter Weg zu echtem Frieden, es wird lange dauern, um alles wieder aufzubauen, und es sind unendlich viele Menschen, die Schlimmes erlitten haben. Es gibt also genügend Grund zum Beten. So haben wir uns entschlossen, in der nächsten Zeit immer am 1. Mittwoch im Monat ein Friedensgebet abzuhalten.
Wer spezielle Bitten zum Thema Krieg und Frieden hat, kann diese, sobald ab April die Kirche wieder offen ist, aufschreiben und  in eine dafür aufgestellte Zettelbox werfen. Diese Anliegen werden dann bei den Fürbitten im Friedensgebet mit aufgenommen.

Die nächsten Termine sind:

Mittwoch, 11. Mai 2022 um 20.00 Uhr

Mittwoch, 01. Juni 2022 um 19.00 Uhr